Lückenwörter

Gerade zum ersten Einüben von Wörter und differenziertem Hören von Buchstaben eignen sich sehr gut Lückenwörter.

Aus Banane wird B_n_n_    , aus Apfel wird A_f_l   und so weiter.

Diese kann man gut an der Tafel ausfüllen lassen, zum Beispiel in Kombination mit den Magnetbuchstaben habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Teilnehmer sind hier begeistert bei der Sache.

Aber auch als Arbeitsblatt kann man diese Methode in den ersten Stunden gut einbringen.

Hier für euch ein Muster-PDF mit dem Grundwortschatz der ersten Woche:

Lückenwörter- Basiswortschatz 1

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Lehrwerk: Alpha plus

Wir arbeiten mit dem Lehrwerk „Alpha plus“ von Cornelsen. Der Verlag bietet einige Zusatzmaterialien zum freien Download an. Poster, Bildkarten, Schwungübungen,… einfach mal reinschauen:

https://www.cornelsen.de/erw/reihe/r-6353/ra/materialien

 

Es lohnt sich, auch einmal beim Hueberverlag in der Alpha-Abteilung vorbei zu schauen. Hier gibt es auch ein paar nette Vorlagen, z.B. zur Bildbeschreibung oder Silbenkarten zum Zusammensetzen der Wörter.

https://www.hueber.de/seite/pg_download_neu_srpa

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Magnetbuchstaben

Die Idee, mir magnetische Buchstaben für die Tafel zuzulegen, hatte ich schon lange.

Sie haben den Vorteil gegenüber Kreide, dass man sie beliebig hin und her schieben kann. Außerdem sind sie hübsch bunt und bringen Freude und Abwechslung in das Alphabet.

Besonders der Effekt, dass die Einzelbuchstaben somit auch einen farblichen Wiedererkennungswert haben, ist nicht zu unterschätzen! Ein „U“ hat somit eine andere Farbe als ein „Ü“ und kann leichter identifiziert werden. Wenn die Kursteilnehmer mit ihnen selbst an der Tafel aktiv werden, kommt noch der haptische Effekt hinzu. Lernen mit allen Sinnen! Man sollte für einen optimalen Lernerfolg möglichst viele Sinne mit einbeziehen. Buchstaben zum Anfassen sind somit wirkungsvoller als reine Kreideschrift.

Diese Buchstaben habe ich gefunden:

Wichtig war mir, dass Groß- und Kleinbuchstaben enthalten sind, was bei den meisten Sets nicht der Fall ist. Bei diesem hier schon.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Kursstart

Es ist soweit, ein neuer Kurs beginnt!

Diese Woche startet mein neuer Alpha-Kurs. Ich darf mich auf 15 Teilnehmer freuen, die von 0,0 Deutschkenntnis innerhalb eines Jahres auf idealerweise B1-Niveau klettern wollen. Nach dem ersten Kennenlernen steht fest: Wir sind eine motivierte Gruppe, mit der sehr Vieles möglich sein wird. Die meisten sprechen bisher tatsächlich kaum ein Wort Deutsch. Selbst „Ich“ und „Du“ müssen wir neu lernen.

Da die Alphabetisierungs-Thematik allgemein noch relativ neu ist, können wir als Dozenten und Lehrer nur profitieren, wenn wir uns möglichst viel darüber austauschen und uns gegenseitig unterstützen. Vielen Kollegen geht es besonders um das „Wie Unterrichten?“. Es gibt wenig geeignete Lehrmaterialien und noch weniger, die methodische Abwechslung bieten.

Daher möchte ich gerne meine Erlebnisse, Unterrichtsstrategien, Methoden, Arbeitsblätter und Materialien mit euch teilen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar