Verben: Ballwurfübung

 

Langsam müssen wir mit den ersten Verbformen beginnen. Wir teilen sie auf. Zunächst werden nur die Endungen für „Ich“, „Wir“, „Sie“ gelernt. „Du“, „Er“, „Ihr“ folgen später.

Um die Formen mündlich einzuüben, setzen wir eine Ballwurfübung ein. Ein Verb wird ausgewählt. Bei uns ist es „gehen“. Einer wirft den Ball zum Nächsten, sagt z.B. „Ich“, der Nächste antwortet mit „gehe“. Dann wirft er ihn weiter mit „Wir“, etc.

Diese simple aber effektive Übung hilft, die Formen zu automatisieren. Man muss sofort reagieren (Fangen) und hat wenig Zeit zu überlegen. Perfekt für die Intuition.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.